Satellitenseiten

30. Juli 2013

Satellitenseiten sind in der Suchmaschinenoptimierung ein wichtiger Bestandteil. Hier finden Sie Informationen rund um Satellitenseiten zu Suchmaschinenoptimierung.

Abbildung der Leistungen im Bereich Satellitenseiten

Kontaktieren Sie uns per Email anfrage@fsom.de oder Telefon +49 (0)89-381 56 36 00

Sattellitenseiten im Detail

Arten von Satellitenseiten

Es gibt verschiedene Arten von Satelliten, die Sie für Ihr Projekt einsetzen können. Hier haben wir Ihnen die häufigsten Satellitenseiten näher beschreiben und wie Sie diese einsetzen können.

Sattelitenseiten im Internet

Abbildung von Sattelitenseiten im Internet

Satellitenseiten mit Positionierung

Satellitenseiten werden häufig eingesetzt um weitere Positionen in den Suchergebnissen einzunehmen. Dieses sind meistens Kopien der Hauptseite, die sich durch Design & Layout Änderungen sowie Inhalt unterscheiden.

Ziel dieser Satellitenseiten ist es weitere Positionen in den „Top Ten“ der Suchmaschinen zu erhalten oder unter verschiedenen Suchbegriffen die beste Position zu besetzen. Meistens werden Keyworddomains eingesetzt, da die Optimierung auf bestimmte Suchbegriffe einfacher ist, als einen Brandfaktor für die Satellitenseite zu erschaffen.

Satellitenseiten als Linktauschseite

Um einen Link zu tauschen, brauchen Sie eine Seite die für den Linktauschpartner interessant ist. Dieses ist meistens gegeben, wenn Sie eine Linktauschseite mit einer hoher Sichtbarkeit, guten Backlinks sowie einem guten Design und Inhalten haben. Einige Webmaster achten auch auf den PR, der aber relativ leicht zu erhalten ist.

Ziel der Linktauschseite ist es zum einen, Webmaster in Ihrem Themengebiet anzulocken, so dass diese eine Anfrage an Sie stellen. Des Weiteren soll die Satellitenseite dem Webmaster gefallen, von dem Sie einen Link möchten.

Satellitenseiten für Backlinks

Nach einiger Zeit haben Sie nun aber alle Linkpartner angeschrieben bzw. angerufen und können weder Links tauschen, kaufen oder auf natürliche Art Links generieren. Hier helfen Satellitenseiten für den Linkaufbau, den von diesen Seiten können Sie sich schnell und einfach verlinken. Die Satellitenseiten sollten aber nicht erst zu diesem Zeitpunkt gezüchtet werden, sondern schon von Anfang an mit in die SEO Strategie mit einfließen, denn auch diese Seiten brauchen Zeit.

Das Ziel der Satellitenseiten für Backlinks ist nur der Backlink und nicht primär das Ranking unter den Top Begriffen, sondern eher unter Themenrelevanten Begriffen als Autorität zu dienen.

Satellitenseiten erstellen

Satellitenseiten erstellen ist nicht einfach, denn je nach Art müssen Sie auf zahlreiche Fallstricke achten, die Ihnen Suchmaschinen in den Weg legen.

Betrachten wir den natürlichen Linkaufbau, so erhalten Sie Links von Seiten die Sie nicht betreiben und somit haben wir hier schon einige Punkte auf die Sie achten sollten:

  • Whois Daten
  • Hoster
  • Nameserver
  • IP

Der Inhalt sollte natürlich immer unterschiedlich sein und Sie keinen Duplicate Content erzeugen. Bilder sind ebenfalls Content und sollten nicht doppelt eingesetzt werden, ohne die zu 80% zu verändern. Wichtige Punkte beim Content sind:

  • Textlänge
  • Schreibstil
  • Bilder

Bei der Verlinkung von Ihren Satellitenseiten sollten Sie auf keinen Fall immer die gleichen Muster nutzen oder die gleichen Accounts nutzen. Punkte die zu beachten sind:

  • Verlinkungsmuster
  • Nutzerprofile

Wenn wir schon bei den Accounts sind kommt meistens die Frage nach den Google Webmastertools. Hier  reicht es nicht alle Cookies zu löschen oder den Browser im sicheren Modus zu nutzen. Wechseln Sie den Browser, Nutzerkonto oder am besten den PC. Hier die wichtigsten Punkte:

  • Verschiedene IPs
  • Verschiedene Browser
  • Verschiedene Nutzer
  • Verschiedene PCs

Hier sollte wirklich drauf geachtet werden, dass Sie nicht miteinander in Verbindung gebracht werden können.

Kosten von Satellitenseiten

Die Kosten für Satellitenseiten lassen sich in drei Kategorien einordnen:

  1. Einrichtung der Satellitenseiten
    1. Einrichtung Hoster
    2. Recherche Inhalt und Bilder
    3. Bestellung, Kontrolle und Veröffentlichung der Inhalte
    4. Grundlinkaufbau
  2. Monatlicher Linkaufbau
    1. Artikel + PR
    2. Linktausch
  3. Monatliche Hosting Kosten

Kosten Einrichtung

Die Kosten für die Einrichtung von Satellitenseiten sind überschaubar. Sie brauchen kaum Budget um schöne Seiten zu erstellen, denn es gibt zahlreiche Content Management Systeme wie WordPress, Joomla, Dupral oder Typo3 die Ihnen kostenlose Templates & Themes zur Verfügung stellen. Ein CMS oder eine Satellitenseiten die rein auf HTML basiert, sollte in 30-120 Min erstellt sein.

Die Recherche der Inhalte sollte ebenfalls so 30-120 Min betragen.

Der Inhalt kann entweder selbst geschrieben werden oder bei Textern bestellt, kontrolliert und dann in der Seite veröffentlicht werden. Empfehlenswert sind min. 5-10 Unterseiten und eine Textlänge von 500-5000 Worten mit Tabellen, Aufzählungen, Grafiken Videos und Präsentationen.

Der Gundlinkaufbau dauert in 60-240 Min. Hierzu zählen das Anlegen eines Google Accounts, einer Facebookseite, Twitter Account und Einträge in bekannte Webkataloge, Foren und einige Kommentare.

Der Zeitaufwand beträgt somit 2-8 Std.

Kosten Linkaufbau

Die Kosten für den Linkaufbau sollten sie immer mit berechnen, denn auch Satellitenseiten brauchen frische Links. Empfehlenswert ist ein guter Inhalt und dann je nach Stärke des Keywordssets 1-8 Backlinks im Monat zu setzen. Ein Linktausch kostet durchschnittlich 120€/Link hierbei werden Links bei Dritten gekauft und auf den Linktauschpartner gesetzt.

Kosten für das Hosting

Die Kosten für das Hosting sind mit durchschnittlich 25€ pro Satellitenseiten zu berechnen, da ein V-Server angemietet werden sollte.

Kostenübersicht:

Kostenpunkt Beschreibung Std. Preis
Einrichtung Einrichtung
von Hoster, E-Mails uvm.
2-8 ab
90€
Inhalte Einmalig
Inhalte für die Satellitenseite erstellen. Texte, Bilder,
Vergleichstabellen,…
 0,5 ab
30€/Stück
Linkaufbau Linktausch
mit Dritten. Preis pro Stück
 2 ab
120€/Monat
Hosting V-Server
pro Satellitenseite
 – ca.
25€/Monat

Satellitenseiten haben zwar hohe Kosten, doch bieten bei zahlreichen Keywordssets die letzte Chance um Top Positionen zu besetzen, attraktive Linktauschseiten zu sein oder diese zum eigenen Linkaufbau zu nutzen.

Satellitenseiten Tools, Scripte & Software

Ohne Hilfsmittel lassen sich Satellitenseiten kaum erstelln und managen. Hier stellen wir Ihnen die besten Tools, Scripte und Software vor, mit denen Sie selbst Satellitenseiten erstellen können.

Texteditor

Ohne Texteditor und HTML Wissen werden Sie sich schwer tun. Gewöhnen Sie sich an das Notepad++ und nutzen Sie hier auch den integrierten  FTP Client um schnell und einfach HTML Webseiten zu ändern.

FTP Programm

FileZilla ist ein FTP Programm mit dem Sie Ihre FTP Zugänge zu den Satellitenseiten bequem im Servermanager speichern können. Tipp: Stellen Sie die Übertragungen auf 10 gleichzeitig und nutzen Sie das Notepadd++ als Standardeditor um die Satellitenseiten gleich zu bearbeiten.

SSH FTP Programm

Haben Sie V-Server mit mehreren IP lassen diese sich auch über einen SSH FTP Programm Namens WinSCP managen. Doch Vorsicht, es ist SSH!

Über mich

Seit 1998 erstelle ich Dennis Hoinkis Internetseiten und habe mich auf Satellitenseiten und Netzwerke spezialisiert. Hier finden Sie eine Präsentation, die 2011 auf der SEO Campixx in Berlin gehalten habe: