Online Werbung

7. Mai 2011

Das Investitionsvolumen der Werbewirtschaft in klassische Online-Werbung verzeichnet seit Jahren hohe Zuwachsraten. Im ersten Halbjahr 2008 lag der Nettoumsatz im Bereich der Online-Werbung bei rund 381 Millionen Euro.

Abbildung der Leistungen im Bereich Online Werbung

Kontaktieren Sie uns per Email anfrage@fsom.de oder Telefon +49 (0)89-381 56 36 00

Online Werbung im Detail

Screenshot Gogle Suchergebnisse

Ansicht Google Suchergebnisse für einen Zahnarzt in München mit Suchmachinenwerbung (Google AdWord), Branchenbucheinträgen und Google Map Eintrag

Gegenüber dem Vorjahr bedeutet dies einen Zuwachs von 43 Prozent. Die immer intensivere Nutzung des Internets macht die Online-Werbung zunehmend zu einem der wichtigsten Bestandteile unternehmerischer Mediapläne.

Die klassische Online-Werbung setzt sich aus der Integration von so genannten Display-Ads (Werbeflächen wie Banner, Skyscraper, Wallpapar oder Rectangles) in Webangeboten und der inhaltlichen Einbindung von Werbeangeboten in Form von Microsites, Sponsorings oder multimedialen Inhalten zusammen. Die Kennzahl für die Abrechnung der Kampagnenleistung ist in der Regel der Tausend-Kontakt-Preis (TKP).
Einer der wesentlichen Vorteile der Online-Werbung besteht in der Messbarkeit der Reaktion der angesprochenen Internetnutzer. Über die Klickrate, die Anzahl der generierten Sichtkontakte (Page Impressions) oder die Konversionsrate kann eindeutig und unmittelbar ermittelt werden, wie erfolgreich die Online-Kampagne ist. Hinzu kommt, dass durch eine sorgfältig geplante, gezielte Platzierung der Online-Werbemittel Streuverluste reduziert werden. Insbesondere die Möglichkeiten des Targeting garantieren eine hohe Effektivität in der Zielgruppenansprache.

Profitieren Sie von der Erfahrung und dem stets aktuellen Wissen von fsom – wir bieten Ihnen moderne und effiziente Lösungen im Bereich der Online-Werbung, damit Sie Ihre Kampagnenziele erreichen.

Cross Media Marketing beschreibt die gezielte Ansprache potenzieller Kunden über unterschiedliche Kommunikationskanäle. Durch den gezielten, parallelen Einsatz von Online- und Offline-Medien werden Synergiepotenziale für eine wirkungsvolle Markenführung realisiert und die Effizienz in der Zielgruppenansprache gesteigert.

Webemittel im Online Marketing

Starke, langlebige Marken müssen immer mehr über crossmediale Kampagnen geführt werden. In der konsistenten Kundenansprache über unterschiedliche Kommunikationskanäle hinweg kommen den Medien klar aufeinander abgestimmte Rollen zu – Internet, Print, TV und Promotion ergänzen sich aufgrund ihrer spezifischen Stärken.

Der Ausgangspunkt beim Einsatz von Cross Media Marketing ist die Entscheidung darüber, welche Zielgruppe über welche Kanäle mit welchem Kommunikationsziel angesprochen werden soll. Bei einem erfolgreichen Imagetransfer trägt die crossmediale Markenführung erheblich zur Kundenbindung, Neukundengewinnung und Umsatzsteigerung der Werbenden bei.

Das Internet gewinnt als Zielmedium immer mehr an Bedeutung und wird damit zu einem immer wichtigeren Bestandteil crossmedialer Marketingstrategien. Gegenüber anderen Medien hat das Web hat den entscheidenden Vorteil, dass der Kunde die Möglichkeit hat, sich interaktiv mit dem Werbeangebot auseinander zu setzen.

Eine konsistente Kommunikation über alle relevanten Kanäle hinweg steigert die gewünschte Werbewirkung. Wir zeigen Ihnen auf, wie Sie durch eine intelligente crossmediale Strategie Ihren Unternehmenszielen ein großes Stück näher kommen.preise

Interessiert?

Gerne erstellen wir Ihnen ein individuelles Angebot, welches optimal auf Ihre Anforderungen und Bedürfnisse zugeschnitten ist.

Kontakt

Jetzt Kosten senken und Leistung steigern!

Dennis Hoinkis
089-381563600
anfrage@fsom.de

Name *

E-Mail-Adresse *

Telefon *

Webseite

Ihre Nachricht

Sicherheitsfrage:

* Pflichtfelder

Schreibe einen Kommentar