DeinContestHandy SEO Contest 2015 ist gestartet

Beim DeinContestHandy SEO Contest 2015 bin ich dieses Jahr mal wieder dabei, da ich die nächsten 20 Tage Zeit habe und gern mal wieder einiges testen möchte. Zum Suchbegriff DeinContestHandy baue ich die Seite http://www.DeinContestHandy.net auf und versuche diese dann zum Ranken zu bekommen.

Woher kommt der Begriff DeinContestHandy

Der Begriff DeinContestHandy wird aus den Worten „Handy“ und „Contest“ abgeleitet und dient diese Jahr für den SEO Contest 2015. Die DeinContestHandy Definition finden Sie auf der Hauptseite, sowie weitere Informationen.

Ablauf des SEO Contest 2015

Der Ablauf ist wie in den letzten Jahren so, dass Randolf Jorberg einen Begriff vorgibt, den dann alle versuchen zu optimieren. Der Suchbegriff DeinContestHandy soll am 28.08.2015 um 18.00 und am 16.09.2015 um 22.00 auf Position 1 bei Google sein. Der Sieger erhält nicht nur Ruhm und Ehre, sondern auch ein neues Smartphone – IPhone mit 128GB.

Die Regeln des SEO Contest 2015

Da der Begriff DeinContestHandy vorher noch nicht im Internet verwendet wurde stehen daher die Chancen für alle gleich mit Ihrer DeinContestHandy Seite oder Domain zu ranken. Die FSOM geht mit einer DeinContestHandy Domain an den Start und hofft dadurch Vorteile zu erhalten.

Suchmaschinenoptimierung

Suchmaschinenoptimierung stellt für den Nutzer interessante Inhalte strukturiert den Suchmaschinen zur Verfügung und verbreitet diese durch externe Links.

Bildlich erklärt

Ich erkläre die Suchmaschinenoptimierung immer anhand einer Zeitschrift. Sie haben ein buntes Deckblatt mit den Inhalten und Seitenangaben und meistens auf den ersten Seiten einen Index mit allen Artikel und deren Seitennummern.

Finden Sie einen Artikel interessant, gehen Sie auf die Seite. Dort finden Sie eine Überschrift und einen Teaser, der kurz und knackig Ihnen den Inhalt schmackhaft macht. Sie fangen an zu lesen und finden Teilüberschriften, Bilder, Aufzählungen, Tabellen und vieles mehr.

Diese Zeitschrift müssen Sie sich nun online vorstellen. Der Index ist Google und Ihre Startseite, denn von dort aus gelangen die Nutzer auf die Seite die Sie gern lesen möchten. Einfach oder?

Hat man nun eine gute Zeitschrift, die richtige Werbung und viel Empfehlungen (Links) dann wird die Zeitschrift gelesen und Sie können Werbung/Produkte/Leistungen verkaufen.

Was es nicht in einer Zeitschrift gibt! Mehrere Artikel mit gleichen Inhalt, Kopien von anderen Artikeln nervende Werbung und vieles mehr.

ON PAGE Optimierung

Die On Page Optimierung beschäftigt mit allem, was auf der Seite/Server geschieht. Hier gibt es knallharte Regeln an die sich Seitenbetreiber halten müssen, damit Suchmaschinen diese besser ranken.

OFF PAGE Optimierung

Links oder besser gesagt Empfehlungen von anderen Seiten sollten natürlich gesetzt werden, da Sie zurzeit noch ein starker Rankingfaktor sind. Um aber spezielle Unterseiten besser zu positionieren ist ein Linkaufbau (betteln, kaufen, mieten oder erzeugen) nötig. Die besten Links sind dabei die, die im gleichen Themengebiet sind.

Wie man es machen sollte

Es gibt drei Arten der Suchmaschinenoptimierung. Die Gute und sehr zu empfehlende (White Hut) die mit guten Inhalten und Mehrwerten langfristig Erfolg hat. Dann gibt es noch die in den Graubereichen (Grey Hut), wozu auch schon Linkkauf zählt, sowie die Verbotene (Black Hut) und auch Strafrechtliche verfolgbare Suchmaschinenoptimierung.

Der Ansatz ist recht einfach: Gute inhalte und dann LINKS ohne ende.