Adwords Landing Page

23. November 2014

Eine Adwords Landing Page, bei Google auch Zielseite genannt, ist eine Landing Page die genau auf die Google AdWords Anzeigen angepasst ist. Die AdWords Landing Page wird speziell für die Anzeigengruppen der Kampagne entwickelt und trägt maßgeblich zur Conversion Rate und somit zum Erfolg der Adwords Kampagne bei.

Kontaktieren Sie uns per Email anfrage@fsom.de oder Telefon +49 (0)89-381 56 36 00

Aufbau einer optimierten Adwords Landing Page

Der Aufbau einer Google AdWords Landing Page bzw. Zielseite unterscheidet sich vom Layout und den Inhalten von einer SEO Landing Page oder einer Affiliate Marketing Landing Page.

Als Grundlage für den Aufbau der Adwords Landing Page ist natürlich das Ziel, was mit dieser erreicht werden soll. Soll der Besucher, der vorher auf die Anzeige geklickt hat, seinen Kontaktdaten in ein Formular eintragen, einen Artikel kaufen oder sich einfach über Texte oder Videos informieren. Je nach dem Ziel (der her auch Zielseite), sollte der Besucher folgende Informationen finden:

  • Einzigartige Inhalte zum Produkt bzw. zur Dienstleistung
  • Vertrauensfördernde Inhalte wie Auszeichnungen und Gütesiegel
  • Bestellprozess, Kontaktdaten oder Formular

Der Qualitätsfaktor Ihre AdWords Landing Page wird ebenso von den gewählten Suchbegriffen (eng. Keywords) beeinflusst. Daher ist es ratsam, die gewählten Suchbegriffe und den Anzeigentexten auf Ihrer Landing Page zu nutzen, damit der Google Ad Bot diese auf Ihrer Seite finden und zur Qualitätsbestimmung nutzen kann.

Grundlagen für Landing Pages

Landing Page Editor

Landing Page Klick

Auch die Google Adwords Landing Page sollte ohne weitreichende Navigation oder störende Blickfangelemente erstellt werden. Das Grundmodel einer Landing Page ist es alle nötigen Informationen und Interaktionen in den sichtbaren Bereich zu legen, ohne dabei den Besucher mit zu vielen Informationen zu überfordern. Für mehr Informationen sollte der Besucher entweder einen Klick ausführen oder der Seite folgen um dann wieder auf das Ziel der Siete zu gelangen.

Für das Tracking der Landing Page bzw. Zielseite kann Google Analytics und andere Tracking Systeme so eingerichtet werden, das Sie auch die Ziel und sogar einen Heatmap Ihrer Seite erfassen können. Hierrüber lassen sich wunderbar die Ziele verfolgen und kontrollieren.

Ein A-B Test der AdWords Landing Page ist unverzichtbar, den schon kleine Prozentsätze die mit der A-B Analyse festgestellt werden können, können die Kampagne und somit auch die Effizienz der Landing Page enorm steigern.

Zusammenfassung

Die Google Adwords Landing Page oder auch Zielseite genannt, ist nicht nur einfach ein Formular oder eine Shop Seite, sondern eine auf den Besucher optimierte und zugeschnittene Seite, die Ihn anspricht, informiert und Vertrauen schaffen soll, um die gewünschte Interaktion zu erhalten. Dabei muss die Google AdWords Landing Page gewisse Punkte beachten, die allgemein bei Landing Pages gelten, aber auch spezielle Anforderungen aufweisen.

Das Team der FSOM unterstützt Sie gern rund um alle Fragen zur Google Adwords Landing Page.

 Kontaktieren Sie uns per Email anfrage@fsom.de oder Telefon +49 (0)89-381 56 36 00

 

 

Schreibe einen Kommentar